Online Frühlingsfilzkurs 2018

mit Corinna Nitschmann

Online Herbst-Adventsfilzkurs 2017

mit Corinna Nitschmann

Der Kurs beginnt am 03.05. Bis dann sind es noch...

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Inspirierende Filzprojekte und Filztechniken zum Nachmachen, Umdenken und Weiterentwickeln MIT BONUSANLEITUNG! (s. unten).

Diese Themen wird es geben:

 

1. Handtasche mit Fischschuppen

Filze eine Handtasche auf eine spezielle Weise: mit integriertem Saum, hinter welchen du einen Futterstoff einnähen kannst. Die festen, runden Griffe schmiegen sich in die Hand und das Schuppenmuster mit Relieftechnik bringt Meereslaune dazu.
Wir arbeiten mit einer dreidimensionalen Schablone und schwingen zur Verzierung noch die Nähnadel. (Die Anleitung zeigt das Filzen und das Verzieren, sie enthält jedoch keine genaue Vorlage zum Schneidern von Taschenfutter, für diesen Punkt ist gesunder Menschenverstand gefragt, das reicht aus. Im Kursblog können wir jedoch auch diesbezüglich tiefer in die gemeinsame Wissenskiste greifen.)

(Pdf.- und Videoanleitungen)

2. Schollentechnik mit Nunofilz

Die sog. Schollentechnik macht unzählige Variationen möglich was negative/positive Muster, Linienführung und -breite betrifft. Diese Variationsmöglichkeiten ergänzen wir nun auch noch mit dem Einfilzen von Stoffen – unten, oben, mitten drin, wodurch noch fantastischere Oberflächen entstehen können.

Wir arbeiten mit Folien, Klebestreifen, Schnüren o.ä. Hilfsmitteln.

Falls du mit dieser Technik nicht vetraut bist, mach ruhig mit, das Stoffeinfilzen ist das Tüpfelchen auf dem i. Mit diesem Wissen kannst du in Zukunft die Oberfläche allerlei Filzobjekte, Filzkleidung, Taschen fantastisch gestalten.

(Pdf.- und Videoanleitungen)

3. Filzschmuck mit Schnüren, Kugeln, Filzwürmern 🙂

Schnüre filzen macht Spaß, geht schnell und falls du nicht dieser Meinung bist, lerne diese Technik! Wir filzen Augen in eine Schnur, kugelrunde und längliche Gebimsel und Schlaufen an die Enden. Beherrschst du diese kleinen Griffe, kannst du Wechselschmuck gestalten, wo du die Elemente auch auswechseln/ergänzen kannst und dadurch die Farbkombis zur Kleidung passend variieren kannst oder die Länge des Halsschmucks ändern kannst.

Auch als Verschlüsse für Filzkleidung oder Taschen sind diese Elemente praktisch.
Natürlich ergeben diese Filzteile auch einen tollen Stickgrund…und dein Schmuck kann noch filigraner wirken.

(Pdf.- und Videoanleitungen)

4. Filzgefäße mit eingeflochtenen Zweigen 

Filz und Holz ist eine wunderschön natürliche Materialkombination. Das auf den ersten Blick einfach scheinende Design wirft während der Arbeit jedoch schon einige kniffige Fragen auf. Die Grübelei darfst du dir sparen, hier bekommst du bereits fertige Lösungen, wie du mit den Zweigenden umgehen kannst oder worauf du achten sollst, damit dein Gefäß auf Dauer schön bleibt.

(Pdf.- und Videoanleitungen)

BONUS-Video: Riesenperle filzen

Eine Woche nach der letzten Anleitung erfährst du, wie du eine große Perle mit einem Perlenkanal filzen kannst, wo sogar eine Filzschnur durchpasst.

Solche Perlen kannst du besticken, aber ihren Maßen entsprechend sogar auch mit Nunofilzeinlagen verzieren. Sie ergänzen Filzschmuck, Taschen oder Raumdeko herrlich.

Das sagen frühere Kursteilnehmerinnen

Wann und wie läuft der Kurs?

Der Kurs ist aufgeteilt in die obigen 4 Wochenthemen und den dazu gehörenden Anleitungen/Videos. Die Anleitungen sende ich per Mail donnerstags vom 3. Mai bis 24. Mai 2018 zwischen 0-24h.

Innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt der Kursgebühren sende ich dir die Materialliste und weitere Infos zum Kursablauf und zum geschlossenen Kursblog, wo du mir Fragen stellen kannst und wir uns mit allen Teilnehmerinnen während des Kurses virtuell treffen.

Im Blog können wir uns über die Projekte austauschen, Fehler beheben, unter den Arm greifen, Spaß haben, Ideen austauschen. Dies ist jedoch nicht Pflicht, du kannst das Geschehen im Blog auch völlig still begleiten, falls es dir lieber ist.

Du filzt, wenn du gerade Zeit hast, kein Zwang, kein Drang. Die Anleitungen schimmeln auch nicht, wenn du sie erst in einem Jahr umsetzt.

Du hast dann keine Zeit? Kein Problem! Die Videos kannst du dir auch runterladen und auf deinem PC für immer speichern. Im Kursblog stehe ich dir bis zum 31. Juni 2018 zu Verfügung und beantworte an mich gestellte Fragen gerne, du kannst also problemlos später mit der Umsetzung anfangen.

Meinungen früherer Mitfusslerinnen

Was kostet der Kurs? 

Nur 47€ 

Dafür gibt es folgendes Paket:

i

 

1. 4 Stück ausführlich, lustig und anspruchsvoll bebilderte und geschriebene .pdf Anleitungen , wöchentlich eine.

 

2. Videos, die wichtige Griffe und/oder das Grundprinzip des Filzprojektes deutlich machen.

 

3. Mitgliedschaft im geschlossenen Fusselhof-Kursblog (Vorsicht! Neben Problembehebung kommen dort auch Lachkrämpfe und Ideentsunamis vor.)

 

4. Persönliche online Unterstützung von Corinna Nitschmann im geschlossenen Kursblog. Es gibt keine dummen Fragen, konstruktive Rückmeldungen, Tipps, Hilfe gibt es jedoch garantiert.

 

5. 100% Geld-zurück-Garantie auf die gesamte Kursgebühr (s. weiter unten).

 

6. Ein Bonusvideo mit dem Thema: „Riesenperle auf Filzschnur“. Diese Anleitung bekommst du 1 Woche nach Kursende als zusätzliches Geschenk.

Was kostet der Kurs? 

Nur 47€ 

Dafür gibt es folgendes Paket:

i

 

1. 4 Stück ausführlich, lustig und anspruchsvoll bebilderte und geschriebene .pdf Anleitungen , wöchentlich eine.

 

2. Videos, die wichtige Griffe und/oder das Grundprinzip des Filzprojektes deutlich machen.

 

3. Mitgliedschaft im geschlossenen Fusselhof-Kursblog (Vorsicht! Neben Problembehebung kommen dort auch Lachkrämpfe und Ideentsunamis vor.)

 

4. Persönliche online Unterstützung von Corinna Nitschmann im geschlossenen Kursblog. Es gibt keine dummen Fragen, konstruktive Rückmeldungen, Tipps, Hilfe gibt es jedoch garantiert.

 

5. 100% Geld-zurück-Garantie auf die gesamte Kursgebühr (s. weiter unten).

 

6. Ein Bonusvideo mit dem Thema: „Stechpalmen- und Herbstblätter filzen“. Diese Anleitung bekommst du 1 Woche nach Kursende als zusätzliches Geschenk.

100% Geld-zurück-Garantie!

Was, wenn du unzufrieden mit dem Kurs bist? Ganz einfach! Ich möchte nicht, dass du jegliches Risiko eingehst, deshalb übernehme ich es von dir:

Wenn du bis 31. 05. 2018 24h eine Mail mit dem Betreff „“Filzgarantie““ und darin deiner PayPal-Adresse oder Bankdaten (Name, Adresse, Name der Bank, IBAN Code, SWIFT Code) schickst, sende ich die bezahlte Kursgebühr zu 100% zurück! (Du brauchst dazu keine Erklärung liefern, allerdings finde ich konstruktive Kritiken bereichernd.)

Mein Ziel ist, dass du vollkommen zufrieden mit dem Kurs bist, trifft das nicht zu, bestehe ich darauf die Kursgebühren zurückzuzahlen. (Damit wird deine Mitgliedschaft im Kursblog storniert.)

Grundkenntnisse im Filzen (Hohlfilz, Schnur, Kugel, Fläche) sind erwünscht.

Also gibt es KEIN RISIKO und klick hier auf ICH MACHE MIT!

Möchtest du nur einzelne Anleitungen kaufen? Das geht auch.

Einzeln kosten sie 17 Eur und in dieser Tabelle siehst du den Vergleich zum Kursangebot.

Für Einzelbestellungen klicke hier:

Das sagen frühere Kursteilnehmerinnen

Was passiert nach deiner Bestellung?

Sichere Kaufabwicklung

R

Erfülle die Bestellung.

Deine Teilnahme ist gesichert.

R

Innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt der Kursgebühren bekommst eine Bestätigungsmail und Kursinfos, damit ist deine Teilnahme gesichert.

Wir lesen uns im Kursblog!

R

Du bekommst die wöchentlichen Anleitungen & Videos und bist in seifigen Filzerhänden im bunten Kursblog gut aufgehoben.